22
04
2020

Neues Videotraining für zuhause

Wegen der Corona-Einschränkungen gibt es vorerst kein 06:30-Fitnesstraining mehr. Macht aber nichts. Denn die Einheiten gibt es nun per Video.

Eigentlich sollte heute der Startschuss für die Sommersaison fallen. Das muss wegen der Coronaverbote entfallen. Deshalb haben wir uns etwas einfallen lassen: Ab heute machen wir Euch im Video fit. Im ersten Trainingsprogramm geht es los mit einem Klassiker der 06:30-Programms – den Burpees. Bei der Mischung aus Strecksprüngen und Liegestütz wird es auch für das Trainer-Duo schnell schweißtreibend. Es folgen seitliche Ausfallschritte, der Bergsteiger und der Supermann. Seifert scherzt irgendwann: „Schade, dass 20 Sekunden so schnell um sind.“ Seine Mahnung an alle lautet trotzdem: „Schätzt euch richtig ein. Wer sich nicht richtig fit fühlt, der bleibt bitte bei Stufe 1.“ Den Abschluss der Einheit bildet der Hampelmann. Die erste Einheit ist geschafft.

Ihr solltet die Einheiten dreimal pro Woche durchführen. Damit ihr Abwechslung bekommt und immer wieder neue Körperbereiche angesprochen werden, stellen wir alle zwei Wochen neue Videos zur Verfügung. Wer eifrig dabei bleibt, kommt also trotz Corona fit in den Sommer.