01
07
2019

DER TRAININGSPLAN FÜR JULI

Sascha Seifert hat die Übungen für die nächsten Wochen zusammengestellt. Hier findet ihr das Programm der Trainingswochen im Juli.

Zur Abwechslung hat er eine Plankchallenge eingebaut. Ziel ist es, ohne Pause so lange wie möglich die Übung zu halten. 8x 20 Sekunden plus jeweils 10 Sekunden Pause sind maximal 4 Minuten. Innerhalb der 4 Juli-Wochen kann sich jeder mit seinem persönlichen Ziel verbessern.

Die Trainingseinheiten können an einem 06:30-Standort in der Gruppe oder Zuhause durchgeführt werden. (Wie ihr die Übungen richtig durchführt, zeigen wir euch hier im Video.)

Jede Übung wird 8×20 Sekunden absolviert – dazwischen liegen je 10 Sekunden Pause. Jeder sollte in dieser Zeit die Übung so oft wie möglich wiederholen – in dem Schwierigkeitsgrad, den er sich zutraut.

Tipp: Ladet euch einen Tabata-Timer auf eurer Smartphone/Tablet (zum Beispiel die kostenlose Runtastic Timer App for Workouts). Der Timer zählt für euch die Zeit und Anzahl der Durchgänge runter.

Trainigsplan Juli 2019