06
05
2017

Sonntag um 9.30 Uhr am Kasseler Wesertor: Erst Fitness, dann Yoga

Es ist das erste Auswärtsspiel für die Frühsportaktion unserer Zeitung. Mit einem weiteren Spezial gastiert 06:30 am Sonntag um 9.30 Uhr im Kasseler Stadtteil Wesertor.

Auf Einladung des Stadtteilbüros wird damit die 1. Gesundheitswoche Wesertor eröffnet. Wie immer bei den Zusatzaktionen beginnt die Veranstaltung später als an den Wochentagen. Die 6 wird umgedreht. Auftakt also ist um 9.30 Uhr.

Trainerin Hania Lazaar wird die Sportler in den ersten 30 Minuten mit Übungen aus dem 06:30-Programm ordentlich ins Schwitzen bringen. Wie am vergangenen Sonntag in der Goetheanlage sind auch einige Neuerungen dabei. Danach geht es dann etwas ruhiger, aber keinesfalls weniger anstrengend zu. Yogalehrer Lars Tabert vom Kasseler Barfußtempel ist einmal mehr Gast unserer Aktion und wird ein ebenfalls 30-minütiges Programm anhängen. Alle, die sich für Yoga interessieren, können hier auch schon mal hineinschnuppern in das, was demnächst kommt: Der HNA-Yogasommer, mit dem das 06:30-Programm für einige Wochen ergänzt werden wird. Mehr sei dazu aber noch nicht verraten.

06:30 findet am Sonntag erstmals außerhalb der üblichen Standorte statt. Sandra Lüning vom Stadtteilbüro Wesertor sagt über die Einladung: „Wir haben das über die Berichterstattung der HNA mitbekommen. Das Angebot passt einfach prima zur Gesundheitswoche.“

Treffpunkt ist am Sonntag an der Straßenbahnhaltestelle Katzensprung, trainiert wird auf der Wiese Richtung Finkenherd – mit Bahn und Rad also bestens zu erreichen. Für Sportler, die mit dem PKW kommen: Parkplätze gibt es in ausreichender Menge neben dem Waschsalon an der Kurt-Wolter-Straße.