DAS PROJEKT 06DREISSIG

Unsere Fitnessaktion 06DREISSIG will die Region Nordhessen/Südniedersachsen schon morgens in Schwung bringen. Dabei ist der Name Programm: 06:30. Oder 6.30 Uhr. Der Tag soll fünfmal die Woche in aller Frühe sportlich beginnen. Und danach geht es fit und gut gelaunt zur Arbeit, in die Uni, zur Schule. Das Besondere: Bei dieser Aktion kann jeder mitmachen. Alles zum Projekt 06DREISSIG:

IDEE UND ENTSTEHUNG

In den vergangenen Jahren haben wir in Selbstversuchen und gemeinsam mit HNA-Lesern unter anderem Tabata getestet, sind geschwommen, gelaufen, gerudert. Nun also die Idee: Eine Fitnessaktion, bei der jeder mitmachen kann. Am Ende stand eben dies: Frühsport in der Gruppe. Eine halbe Stunde unter Anleitung eines Trainers. An öffentlichen Plätzen. Nach einem festen Programm. Und das zu einem Zeitpunkt, an dem es keine Ausreden gibt, keine Termine. Eben um 6.30 Uhr morgens.

ZEIT UND ORT

Unsere Gruppen werden an fünf Tagen angeboten. Start ist immer um 6.30 Uhr. Unter der Anleitung von erfahrenen Trainern dauert das Programm 30 Minuten. Es handelt sich um ein hochintensives Intervalltraining für Kraft und Ausdauer. Mitmachen kann dabei  jeder – indem er einfach zum Training kommt, ohne sich vorher anzumelden. Die Teilnahme ist kostenlos. Es entstehen keinerlei Verpflichtungen. Wer teilnimmt, sollte allerdings keine körperlichen Schäden haben. Und: Ziel sollte sein, zweimal in der Woche teilzunehmen.

TRAINING

Wir stellen regelmäßig ein Programm zusammen, das verschiedene Übungen umfasst, die in drei Schwierigkeitsstufen ausgeführt werden können. Der Vorteil: Vom Anfänger bis zum gut trainierten Sportler kann jeder mitmachen – ganz auf seine persönlichen Fähigkeiten abgestimmt. Zurückzuführen ist das Programm auf das Hochintervalltraining Tabata. Heißt: Alle Übungen werden in kurzen Zeiträumen mehrfach wiederholt. Ihnen allen ist gemein: Es handelt sich fast ausschließlich um Übungen, für die das eigene Körpergewicht einziges Trainingsgerät ist. Zum ausführlichen Trainings-Konzept (Pdf-Datei, Stand April 2016)

FITNESS-BEWEGUNG

Jeder soll teilnehmen, die Sache soll sich ausweiten und zu einer Bewegung werden – das haben wir uns bei der Entwicklung des Projektes schnell vorgenommen. Denn: Wir wollen, dass aus 06:30 eine sich ausweitende Bewegung wird. In der Stadt. In der Region. Dass sich immer mehr Trainer anschließen, sich immer mehr Sportler zusammenfinden, weitere Trainingsgruppen an weiteren Orten entstehen.

ALS SPONSOR DABEI SEIN

An möglichst vielen Plätzen in der Region sollen sich zukünftig Menschen um 6.30 Uhr treffen und gemeinsam eine halbe Stunde Sport treiben. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, brauchen wir Unterstützer. Und wir benötigen Sponsoren. Haben Sie Interesse, Dabei zu sein, wenn es heißt: 6.30 Uhr – fit in den Tag? Interessenten können sich melden unter der Telefonnummer 0561 – 2031255 oder per E-Mail an frz@hna.de

 

Frank Ziemke und Sascha Seifert