25
05
2016

Fronleichnam um 9.30 Uhr und mit Tennisball

Es ist schon wieder soweit: An Fronleichnam wird die 6 erneut umgedreht. Dann beginnt das Training in der Goetheanlage beim Feiertagsspezial um 9.30 Uhr.

Spannende Frage: Gibt es den nächsten Teilnehmer-Rekord? Der steht bisher bei 140, wurde aufgestellt beim letzten Spezial an Pfingstmontag.

Als zusätzlichen Anreiz gibt es auch diesmal ein erweitertes Programm und ein einstündiges Training. In der ersten Hälfte führt Trainer Sascha Seifert wie gewohnt durch das 06:30-Programm. Danach gibt es zusätzlich ein Faszientraining, bei dem Verhärtung und Verfilzung der Muskulatur bearbeitet werden. Alle Teilnehmer sollten einen Tennisball mit in die Goetheanlage bringen.