29
09
2016

Am Tag der deutschen Einheit geht’s wieder um 09:30 los

Es ist mal wieder soweit: Ein Feiertag steht an – und wir laden zum letzten Mal in diesem Jahr noch einmal zum Feiertagsspezial unserer Fitnessaktion „06dreissig“.

Wie schon dreimal zuvor wird dann die 6 umgedreht zur 9, wird aus 06:30 der Beginn um 09:30 Uhr. Ort der Veranstaltung ist erneut das Basketballfeld der Kasseler Goetheanlage. Dort wartet Trainer Sascha Seifert mit zahlreichen Übungen aus unserem Hochfrequenz-Training. Wie beim Spezialtermin üblich wird die sonst übliche halbe wieder auf eine Stunde verlängert.

Im zweiten Teil wird es ein Faszientraining geben, rücken wir Verklebungen und Verspannungen zu Leibe. Alle Teilnehmer werden gebeten, Faszienrollen (Blackroll) oder -bälle mitzubringen. Vor Ort werden aber auch Tennisbälle ausgegeben.

Neben Sascha Seifert sind auch Übungsleiter der anderen 06:30-Standorte Baunatal, Vellmar, Immenhausen und Orangerie Kassel dabei und geben Anleitungen. Der letzte Feiertagstermin soll so zugleich Höhepunkt werden. Die Bestmarke von bisher 150 Teilnehmern soll fallen.