03
06
2016

Am 7. Juni geht’s los: 06:30 vor Premiere in Baunatal

Frühsport ist angesagt – in Kassel hat die neue Fitness-Aktion 06:30 schon wenige Wochen nach dem Startschuss hunderte begeisterte Anhänger gefunden. Morgens um 6.30 Uhr eine halbe Stunde in Schwung kommen, kostenlos, unter Anleitung ausgebildeter Trainer – das gibt es nun auch in Baunatal. 06:30 expandiert zum ersten Mal.

Startschuss für die Aktion ist am Dienstag, 7. Juni. Los geht’s – wie der Name der Aktion ja sagt – um 6.30 Uhr. Und zwar auf dem Vorplatz der Max-Riegel-Halle unter fachkundiger Anleitung der beiden Trainer Christoph Klein und Jan Wellershaus vom KSV Baunatal. Der Verein ist als Unterstützer mit im Boot.

Logisch, dass bei 06:30 in Baunatal das gleiche Prinzip gilt wie bei 06:30 in Kassel: Mitmachen kann grundsätzlich jeder. Sie sollten keine größeren körperlichen Schäden haben, bei Zweifeln die Teilnahme mit Ihrem Arzt absprechen. Auf dem Programm steht ein hochintensives Intervalltraining für Kraft und Ausdauer. Trainiert wird in Baunatal zweimal pro Woche: dienstags und freitags.

Kommentare
1
Svea

Oben steht 7. Juli und im Text 7. Juni
könnte zur Verwirrung führen 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.